Bohna sera, signorina…

Die Nummer 1 unter den frischesten saisonalen Gemüsen, die man gerade für ´n Appel und ´n Ei auf dem Wochenmarkt bekommen kann, sind wohl die knackiggrünen Bohnen. Brechbohnen, Schnippelbohnen, Prinzessbohnen, grüne Bohnen, jeder nennt sie anders. Aber was stellt man bloß an damit? Von Rose und Ruth aus dem legendären River Café stammt das geniale Pastarezept, das mittlerweile während der Bohnensaison ein regelmäßig kredenzter Klassiker zum Familiendinner ist. Typisch für die einfachen, aber mindestens genauso leckeren Rezepte aus dem geliebten River Café Easy Kochbuch ist, dass nur jeweils saisonale Zutaten verwendet werden, um so ein maximales Geschmackserlebnis zu zaubern. Nach diesem Prinzip ist diese Fusion Bohnen feat. Pasta feat. frische Tomaten feat. Basilikum feat. Parmesan-Sahne-Soße = ein spätsommerliches Italoträumchen.

✰ Easypeasy Pasta mit grünen Bohnen und Tomaten ✰

nach: River Café Easy Kochbuch/ Gray&Rogers

Man braucht:

500 g gute Bandnudeln

500 g grüne Bohnen

6 Tomaten

2 Knoblauchzehen

100 g Parmesan, gerieben

250 ml Sahne oder Crèmefine

eine Handvoll Basilikumblätter

So geht´s:

1. Die Enden der Bohnen abschneiden, dann die Bohnen waschen und in reichlich Salzwasser al dente kochen.

2. Die Tomaten vierteln, Samen und Saft herausdrücken, in grobe Stücke schneiden. In eine Schüssel geben und ordentlich salzen und pfeffern.

3. Die Sahne in einen Topf geben, die Knobizehen im Ganzen dazu und alles aufkochen. Salzen und pfeffern, dann die Knobizehen mit der Gabel zerdrücken und gut unterrühren. Die gegarten Bohnen und die frischen Tomatenstücke einrühren und die Hälfte des Parmesan zugeben. Nun die in grobe Stücke gerupften Basilikumblätter mit in den Topf flattern lassen. Evtl. noch etwas nachwürzen.

4. Die Nudeln al dente garen. Abseihen und mit der Soße mischen. Den restlichen Parmesan darüber geben.

Buon Appetito und ein schönes Spätsommerwochenende!

♥Anemone

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s